Unsere BeLLs

Wir staunen und sagen Hut ab!

Die Vielfalt der Themenwahl ist beeindruckend. Die meisten Inhalte der Besonderen Lernleistungen lassen sich nicht nur einem Fach zuordnen. Oft werden Querverbindungen zu mehrerern Wissenschaftsbereichen hergestellt.

Jeder, der eine solche BeLL anfertigt, lernt damit auch "über den Tellerrand" zu schauen, eine sehr gute Vorbereitung auf das zukünftige Studium.

 

Abiturjahrgang Schüler Thema
2000 Franziska Heinze Die Stilepoche des Kubismus im Rahmen der gymnasialen Ausbildung an den sächsischen Schulen
  Madlen Seyfferth Der französische Impressionismus in der bildenden Kunst
  Anke Soldner Tendenzen der wirtschaftlichen Entwicklung Russlands ab 1985“
2001 Manuela Fritz Les Troyens de Berlioz – en quoi la musique peut-elle redonner la porteé de l’histoire
  Karsten Kaunat Studie zum Austausch der Elemente zwischen Gewässern und Sedimenten mit Hilfe der Plasmaemissions-spektrometrie
2002 Robert Kuhn Die Entwicklung von Grab, Totenkult und Kultur im alten Ägypten von der Vorzeit zum Alten Reich
2003 Heinrich-Gregor Zirnstein Algorithmen in Haskell für den Bundeswettbewerb Informatik
2004 Maria Friedrich Como se reperuce el derrum bamiento de los estados socialistos de Europa Oriental y del RGW en la economia de Cuba a partir de 1990
  Tobias Keller Finanzerungsprobleme im Gesundheitswesen unter besonderer Berücksichtigung der Situation von Krankenhäusern
2005 Wolfram Höll,
Marietta Zille
Denkmäler als Spiegel deutsch-französischer Beziehungen. Eine exemplarische Untersuchung.
2006 Anna Bujanov Neurophysiologische Korrelate der Verarbeitung von Relativsätzen im Russischen
2008 Ramon Bernert Der Anteil polnischer Mathematiker an der Entschlüsselung der "Enigma"
  Marianne Starke Was wissen Kinder und Jugendliche über Natur? - Eine lernpsychologische Studie
2009 Martin Sommerfeld Generieren von Zufallszahlen mit Hilfe von Computerprogrammen
  Ines Stange,
Maximilian Klas
Der Entstehungsprozess einer filmischen Inszenierung mit Laien-Schauspielern auf Grundlage eines eigenen Drehbuches
  Robert Fiedler Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der Stadt Leipzig unter Betrachtung der Einflüsse der Hartz IV - Gesetzgebung im Zeitraum von Januar 2005 bis Januar 2008
2010 Maria-Sophie Ahlgrimm Die Bedeutung der Glutaminylcyclase bei Alzheimer
  Sylvi Müller Aktivierungsgrade und Informationsstatus - Vergleichende Studie zur artikulatorischen Realisierung sprachlicher Äußerungen bei Kindern und Erwachsenen
  Eliane von Klitzing Klein aber fein - eine molekulargenetische Untersuchung des Growth Hormone Gens auf Mutationen als mögliche Verursacher von Kleinwuchs
2011 Daniel Grimm Untersuchung von Backtracking-Algorithmen
  Qiao Luo Zahlen-Kryptographie mit Schwerpunkt auf ein RSA-System sowie der Suche großer Primzahlen
2012 Sarina Lohsträter Untersuchung von Sprachwahrnehmungsleistungen am Beispiel einer Differenzierungsprobe an Kleinkindern
  Richard Lorenz Spektrale und temperaturabhängige Quanteneffizienz von Dünnschichtsolarzellen
  Karim Rakia Muslime in Leipzig – Integration oder Assimilation
  Ilya Verbitskiy Implementierung von Algorithmen in C++ zum Bundeswettbewerb Informatik
  Nicole Wallenstein Impfstoffe - Hepatitis-B-Impfung
  Vivien Würker Unterschiede der Persönlichkeitsentwicklung von leiblichen Kindern und Pflegekindern anhand von Interviews
2014 Viktor Ermakov Sicherheit von Wireless Local Area Networks in Infrastrukturnetzwerken unter besonderer Berücksichtigung der Sicherheitsstandards WEP und WPA(2)
  Till Nestler Verlängerte Weltraummissionen und ihre Erkenntnisse