Das Reclam und der Bundeswettbewerb Fremdsprachen

In jedem Jahr beteiligen sich mehrere Dutzend Schülerinnen und Schüler unserer Schule an dem vom Bonner Verein "Bildung und Begabung e.V." ausgerichteten deutschlandweiten Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien ausgetragen. Am Gruppenwettbewerb (Klassenstufen 7-10) nehmen jene Schüler teil, die sich für die selbstständige Erarbeitung eines kreativen Projektes in einer oder mehreren Sprachen entschieden haben. In jedem Jahr reicht das Spektrum der von den bis zu 5 Schülergruppen eingereichten, meist mehrsprachigen Wettbewerbsarbeiten von Hörspielen über Theaterstücke bis hin zu interaktiven CD-Rom Adventures.

In den sechs Prüfungskomponenten des Einzelwettbewerbs (Klassenstufe 9 und 10) kann der Teilnehmer seine sprachliche Souveränität und Gewandtheit in einer oder mehreren Fremdsprachen testen. Im Rahmen eines dreistündigen individuellen Examens gilt es hier einen kreativen Text (Kurzgeschichte, Brief) zu verfassen, sprachliche Sicherheit bei Wortergänzungstext, verstehendem Hören und Lesen unter Beweis zu stellen sowie beim freien Sprechen Wortschatzreichtum und Ausdrucksstärke nach nur zehnminütiger Vorbereitungszeit auf eine gestellte Situation anzuwenden.

Seitdem das Reclam-Gymnasium im Jahre 1999 mit Verleihung des „Preis[es] des sächsischen Staatsministers für Kultus“ als sachsenweit erfolgreichste Schule im Fremdsprachenwettbewerb ausgezeichnet worden ist, hat die Schule diese Spitzenreiterposition bisher in jedem Jahr erfolgreich verteidigt. In der Regel sind ca. ein Viertel aller im Wettbewerb ausgezeichneten sächsischen Schüler Reclam-Gymnasiasten. Allein im Jahre 2000 gingen 21% aller im Freistaat verliehenen Landespreise im Einzelwettbewerb an unser Gymnasium. Außerdem vertreten jährlich die besten Preisträger unsere Schule auf der nationalen Ebene des Wettbewerbs – dem Bundessprachenturnier und dem Bundessprachenfest – wo Reclam-Vertretungen bisher immer auf die vordersten Plätze gelangen und erneut Preise erzielen konnten.

Hier einige Beispiele für Gruppenarbeiten sowie Preisträger der Einzel- und Gruppenwettbewerbe der letzten Jahre:

Preisträger der Jahre:

2015 | 2012 | 2011 | 2009 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004