Übersicht über die Präsentationen

Hier könnt Ihr Euch über die Angebote zum Berufetag informieren:

Überblick über die Präsentationen

Berufe und Studiengänge besuchen für einen Tag unsere Schule

Schule aus – und was dann? Ein Studium oder vielleicht eine Ausbildung? Aber wo und wie schreibe ich mich in der Universität ein? Oder wann bewerbe ich mich wo und wie? Was liegt mir überhaupt?

Diese Gedanken müssen rechtzeitig geordnet und beantwortet werden. Damit dies funktioniert, müssen die Schülerinnen und Schüler Einblick in unterschiedliche Berufsfelder und Studienrichtungen erlangen, indem Berufe und Studiengänge die Schule besuchen und auf die Schüler / Schülerinnen zugehen, um Interesse am Neuen zu wecken und Horizonte zu erweitern.

Der Berufsorientierungstag ist ein Angebot der Schule für die Schüler/Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 bis 11. Er findet traditionell am letzten Donnerstag vor den Sommerferien statt. Jedes Jahr auf das Neue werden unterschiedliche Berufsfelder und Studiengänge von kompetenten Referenten (ehrenamtlich) präsentiert und mit den Schülern/innen diskutiert. Die Schüler/Schülerinnen werden im Vorfeld auswählen, an welcher Präsentationen sie teilnehmen.

Neben den Präsentationen findet zusätzlich an diesem Vormittag ein sogenannter Marktplatz in der Schule statt, der ebenfalls von freiwilligen Mitarbeitern von Unternehmen, Hochschulen und sonstigen Einrichtungen und vor allem von Eltern und Freunde des Reclams gestaltet wird.

Rund um eine tolle Sache!