Station 3: Terrarium im Marmeladenglas

Man braucht:

  • 1 Marmeladenglas mit Deckel
  • 1 Pipette
  • 1 Pinzette
  • evtl. eine Kiste zum Sammeln
  • Kies
  • Erde, möglichst etwas feucht
  • verschiedene Pflanzen (Moose, kleine, beständige Pflanzen)
  • Wasser

 

So wird`s gemacht:

Sammle in einer Kiste Kies, Erde und kleine Pflänzchen, die in das Marmeladenglas passen. Am besten sind robuste Pflanzen wie z.B. Moos, aber da kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Gib anschließend zuerst eine Schicht Kies in das Glas. Sie sollte ca. 5 mm hoch sein. Schütte nun etwas Erde dazu. Der Kies und die Erde dürfen sich nicht vermischen.

Setze anschließend mit der Pinzette die Pflanzen in das Glas. Bohre dazu kleine Löcher für die Wurzeln in die Erde.

Zuletzt musst du die Pflanzen nur etwas gießen, dann kannst du das Glas luftdicht verschließen.

Ab jetzt darfst du es nicht mehr öffnen.

Wie lange werden die Pflanzen theoretisch überleben können?