Impressionen 2012

Vorstellung der Gruppe:

Traditionell findet am Anton-Philipp-Reclam Gymnasium ein Schüleraustausch mit Herzliya, Israel statt. Im Oktober 2012 nahmen im Rahmen dieses Austauschprogramms 10 deutsche Schülerinnen und Schüler Gäste aus Israel auf. Die deutschen Schüler gehen heute in die 11. bzw. 12. Klasse dieses Gymnasiums, und haben nun die einmalige Gelegenheit nach Israel zu fliegen und die Kultur sowie die Menschen dieses vielseitigen Landes kennen zu lernen. Der einzige deutsche Junge, Tom Schremmer, nahm Eran Tal bei sich auf. Antonia Morgenstern konnte am Teil 1 des Austausches leider nicht teilnehmen, da sie ein Jahr im Ausland verbrachte. Daher wohnte ihre Partnerin Noy Machlof zusammen mit Keren Ezra bei der Leipzigerin Nina Temann. Parallel dazu schlief Ben Moyal bei Josephine Marton während sein Freund Matan Spiro bei Nele Hartmann einquartiert war. Auch Clara Winterfeld nahm eine israelische Austauschschülerin namens Ofer Meiri in Deutschland auf, fuhr jedoch nicht mit nach Israel. Die Israelische Delegation bestand außerdem auch aus Shachar Tsur, die die Woche bei Henriette Jarke verbrachte, und Lital Wolfson, die sich eng mit ihrer deutschen Partnerin Constanze Müller anfreundete. Die Zwillingsbrüder Roi und Ido Shor übernachteten bei Franzi Schulze und Justine Batura. Die neugeknüpften Freundschaften wurden über das Jahr gepflegt, doch wie wird das langersehnte Wiedersehen tatsächlich?

Justine Batura

Bildergalerie